Seit 1.März: Gebietsweine 2021 verfügbar

1. März 2022

Das Weinjahr 2021 – der kraftvolle Drahtseiltänzer

Balance zu halten kann oftmals zum Kraftakt werden.

So erlebte unsere Familie das südsteirische Weinjahr 2021 und den geprägten Charakter der Weine. Ein kaltes Frühjahr gefolgt von starkem Wachstum im Sommer zog die Rebstöcke spürbar hin und her. Durch die biodynamische Bewirtschaftung und anstrengende Handarbeit im Steilhang konnten wir die Pflanzen in turbulenten Phasen beruhigen. Im Herbst hatte man das Gefühl die Stöcke sind aufbrausend vor Energie. Während die Zuckerwerte stiegen, begann die Gradwanderung zwischen Unreife und Überreife. Mit der Kraft von 100 helfenden Händen konnten wir die Balance halten und freuen uns über stoffige Weine mit straffem Säuregerüst.

Zu den neuen Gebietsweinen


Zurück zur Übersicht