Südsteiermark Sauvignon gewinnt Petra Bader’s Blindverkostung

14. April 2022

Ein großes Tasting im Modus einer Blindverkostung, das die Wein Steiermark zusammen mit den „Salzburger Nachrichten“ dieser Tage durchführte, ermittelte die Besten aus rund 80 eingereihten Gebietsweinen der Rebsorten Sauvignon Blanc, Welschriesling und Blauer Wildbacher (Schilcher) aus dem Jahrgang 2021. Die Jury bestand aus Sommelière und Weinjournalistin Petra Bader sowie den Sommeliers Philipp Marko (Weinbank Ehrenhausen) und Christopher Pohn (Weinrefugium Brolli).

Unserer Familie liegt es besonders am Herzen auch im Gebietswein die Qualitätsansprüche hoch zu halten.
Dass der Charakter unseres 2021er SÜDSTEIERMARK Sauvignon blanc auch in der Blindverkostung der bekannten Gault&Millau Weinjournalistin erkostet wurde, freut uns besonders.

Unser Qualitätsanspruch beim Gebietswein:

-100% Trauben aus eigener Produktion
-biodynamisch bewirtschaftete Weingärten
-niedrige Erträge, für mehr Ausdruck im Wein
-Selektive Handlese in Kleinkisten
-Spontane Vergärung

 

ZUM WEIN

 

 


Zurück zur Übersicht